Ausschreibung

Termin

DONNERSTAG, 28. September 2017

 Start + Ziel
Linz – Promenade vor der Sparkasse OÖ
20.30 Uhr:

Distanz
5,2 km Damen und Herren (1 Runde)

Anmeldung
Schriftlich, mit Nennkarte aus der gedruckten Ausschreibung per Post an:
ASKÖ TRI LINZ, Ewald Tröbinger, Tausskyweg 15, 4030 Linz,
oder online auf der Homepage www.linzercitynightrun.com unter der Schaltfläche
Anmeldung.

Die Anmeldung muss durch das offizielle Formular oder die Online – Anmeldung über das Internet erfolgen.
Anmeldungen sind vorbehaltlich des Geldeinganges innerhalb von 14 Tagen angenommen.

Voranmeldeschluss
1. Voranmeldeschluss: Montag, 17. Juli 2017
2. Voranmeldeschluss: Montag, 14. August 2017
3. Nennschluss: Montag, 11. September 2017

Nachmeldungen
Am Mi   27. September 2017 von  16:00 – 19:30 Uhr
Am DO 28. September 2017 von  16:00 – 19:00 Uhr

Startnummernausgabe /  Nachnennung
Linz – Promenade / ARKADE
Am Mi   27. September 2017 von  16:00 – 19:30 Uhr
Am DO 28. September 2017 von  16:00 – 19:00 Uhr

Nenngeld
bis 19. Juli   2017     € 14,-     für Inhaber eines Sparkasse Kontos €  12.-
bis 14. Aug. 2017     € 16,-     für Inhaber eines Sparkasse Kontos €  14.-
bis 11. Sep. 2017     € 18,-     für Inhaber eines Sparkasse Kontos €  16.-
Nachnennung           € 20.-

Jugend Junioren : Nenngeldstaffelung:   1. € 8,- /  2. € 10,- /  3. 12.-  / NN. € 14,-

Ermäßigung für Inhaber eines Sparkasse Kontos ist nur mit George/netbanking Überweisung möglich (nicht mit Kreditkarte VISA/Master)!

Bezahlung des Nenngeldes
Mittels Einzahlung auf das Konto Kw. “Sparkasse Night Run”
Sparkasse OÖ.
IBAN : AT942032004604601686 BIC: ASPKAT2LXXX

 ACHTUNG !
Bei Verhinderung jeglicher Art bzw. Nichtteilnahme ist ein Rücktritt von der Anmeldung leider nicht möglich. Die Rückerstattung des Nenngeldes kann nicht übertragen werden.

Einzelwertung
Klasseneinteilung:
Junioren m + w 1998-1999

MWH   1988-1997
MW 30 1978-1987
MW 40 1968-1977
MW 50 1958-1967
MW 60 1948-1957
MW 70 1947 und älter

Jugend m+w
2000-2001

Schüler m+w
SchüA 2002- 2003
SchüB 2004- 2005
SchüC 2006- 2007

Betriebe
Gewertet werden alle Betriebsmannschaften, die sich aus den jeweils drei schnellsten      Läufer/Innen zusammensetzen.  Die drei Einzelzeiten/Betrieb werden addiert und ergeben die Gesamtzeit.

Ein Team muss aus mindestens drei Läufer/Innen bestehen und die exakt gleich Schreibweise des Teamnamens haben. Sind mehr Läufer/Innen gemeldet, zB. ein Team               hat 8 Läufer/Innen, so ergibt das 2 Teams. – Die/der siebte und achte Läufer/In wird nur einzeln gewertet.

Ehrenpreise für die besten Betriebsmannschaften.

Betriebsanmeldungen werden nur gesammelt entgegengenommen und gleichzeitig muss die Sammelüberweisung bei Angabe des Firmennamen eintreffen. Die Ausgabe erfolgt auf Wunsch der Läufer/Innen einzeln.

Zeitmessung
Die Zeiterfassung erfolgt via Startnummern-RFID-Tag durch MaxFunTiming.com

Der RFID-TAG ist bereits auf der Rückseite der Startnummer befestigt und darf NICHT entfernt werden.

Bei MaxFunTiming.com wird KEIN PFAND eingehoben.

Von der MaxFunTiming.com-Zeitmessanlage werden AUSSCHLIESSLICH die
RFID-TAG´S, die auf der Startnummer sind und vom Veranstalter ausgegeben
wurden, gelesen.
Chips anderer Hersteller können NICHT verarbeitet werden.

Ohne Startnummer mit dem integrierten RFID-TAG, die vom Veranstalter genau für diese Veranstaltung und für diesen Lauf ausgegeben wurde, gibt es KEINE Zeitnahme.

Die vom Veranstalter ausgegebene Startnummer ist daher GUT SICHTBAR und auf der VORDERSEITE DES OBERKÖRPERS während des gesamten Laufes und über
die Start- und Ziellinie zu tragen.

*Alle Infos sowie die Ergebnisse finden Sie auf www.MaxFunTiming.com*

 

Ergebnisse

Ergebnislisten werden auf Wunsch gegen eine Gebühr von EUR 5,- nachgesandt.
Die Ergebnisse sind aber auch auf der Homepage am Veranstaltungstag über die  Schaltfläche  „Ergebnisse“ abrufbar.

Leistungen
Im Startgeld sind folgende Leistungen inbegriffen:

– Teilnahme am Linzer Sparkasse Night Run
– Ein attraktiv gefülltes Starterpackage
– Preise für die Plätze 1 bis 3 je Klasse
– Verpflegung im Ziel
– kostenlose Duschmöglichkeit (Parkbad Linz)
– Zeitnehmung mit Ergebnisauswertung durch die Fa. Max Fun Timing
– Sanitätsdienst Rotes Kreuz
– After Run Party in der Linzer ARKADE mit Pasta und Getränk

Preise
Pokale für die ersten 3 jeder AK
Jede Startnummer nimmt an der Verlosung teil! – Es lohnt sich!

Infos zum Lauf
Von 18 – 20 Uhr unter 0664 / 1200 811 (Hr. Ewald Tröbinger)
E – Mail : citylauf@liwest.at
oder auf der Homepage www.linzercitynightrun.com unter News

WER DARF MITLAUFEN?
Alle die Spass am Laufen haben.

Ihre Startnummer können Sie nach dem Voranmeldeschluss auf der gedruckten Starterliste in der ARKADE (Meldestelle) erfahren.

VERPFLEGUNG
Im Zielbereich ISO-Getränk, Wasser und frisches Obst

UMKLEIDE/DUSCHEN
Parkbad Linz

Veranstalter
ASKÖ TRI LINZ in Zusammenarbeit mit der Sparkasse OÖ
Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt.

Sanität
Rotes Kreuz

Teilnahmebedingungen
Wichtige Informationen

Bei Verhinderung bzw. Nichtteilnahme an der Veranstaltung ist ein Rücktritt von der Anmeldung nicht möglich und es besteht kein Anspruch auf Rückersattung des Nenngeldes.

Sieht sich der Veranstalter nicht in der Lage die Veranstaltung durchzuführen (aus welchen Gründen auch immer), besteht kein Anspruch auf Erstattung der Nenngebühr. Der Veranstalter behält sich vor, aus für ihn wichtigem Grunde Anmeldungen zurückzuweisen bzw. Startverbot zu erlassen. Teilnehmer, die wegen offensichtlichen Betruges disqualifiziert werden, erhalten für die folgenden zwei Jahre keine Starterlaubnis beim Linzer Sparkasse Night Run. Der Teilnehmer erhebt keinerlei Vergütungsansprüche für Fotos, Filmaufnahmen usw., die im Rahmen der Veranstaltung gemacht werden. Der Veranstalter, die Sponsoren sowie die Stadt Linz und deren Partner kann für keinerlei Verlust, Verletzung oder Schäden an irgendeiner Person oder Sache, welcher Ursache auch immer, verantwortlich gemacht werden. Eine Haftung für abhanden gekommene Gegenstände wird nicht übernommen. Gerichtsstand Linz. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr des Teilnehmers. Dem Teilnehmer ist bekannt, dass er disqualifiziert wird, wenn er die offizielle Startnummer verändert, insbesondere den Werbeeindruck unsichtbar oder unkenntlich macht. Die Startnummern bzw. -unterlagen werden ausnahmslos NICHT zugesendet. (Hinweis gemäß Datenschutzgesetz: Die Daten werden maschinell gespeichert und nur dem Zeitnehmer und Veranstaltungsfotografen weitergegeben). Der Teilnehmer versichert mit seiner Unterschrift und Anmeldung, dass die Daten in der Anmeldung richtig sind und dass er die Ausschreibung anerkennt.

Haftung
Der Veranstalter übernimmt keine Haftung.